vicCOM 2

... Intercom-Modul zum Freisprechen

vicCOM 2 der voice INTER connect GmbH ist die konsequente Weiterentwicklung des in zahlreichen Anwendungen erfolgreich eingesetzten vicCOM. Es verbessert nicht nur die schon aus vicCOM bekannten Algorithmen, sondern ergänzt sie durch weitere nützliche Funktionalitäten.

Das Hardware SoC-Modul kann als Bauelement in kundenspezifische Layouts eingebettet oder als Modul in bestehende Geräte integriert werden.

Produktmerkmale vicCOM 2

  • Vollduplex-Betrieb
  • Effektive Störgeräuschunterdrückung
  • Einstellbare Parameter der Echounterdrückung
  • Leitungsechounterdrückung bis zu 40 dB
  • Einstellbarer Kompressor für Mikrofon und Lautsprecher
  • Unterstützung mehrerer Parameterprofile (z. B. für unterschiedliche Betriebsarten)
  • Binäres Protokoll zur Einstellung der Parameter und Steuerung der Freisprechanwendung
  • Nutzung des Mikrofoneingangs auch als Line-Eingang
  • Speicherung und Abspielen verschiedener Audiodaten (z. B. Klingeltöne)
  • Update-fähig
  • Anschlusskompatibilität zu vicCOM

Neu ab Software Version 2.1:
Verbesserte AEC und mehr Funktionalität

  • Akustischer Echounterdrückungsalgorithmus mit verbesserter Unterdrückungsleistung und robusterer Adaption
  • Erweiterte Parametrierung der Echounterdrückung (z. B. Tail-Länge)
  • Parametrischer Equaliser und 3 parametrierbare Notchfilter für optimale Lautsprecherwiedergabe
  • Parametrischer Equaliser und ein parametrierbarer Notchfilter für Korrektur des Mikrofonfrequenzgangs
  • Genauere Parametrierung der bisherigen Einstellungen für Mikrofon und Lautsprecher
  • Optimierte Ein- und Ausgabe von ASCII-Befehlen und Meldungen

Anwendungen

  • Intercom-Geräte
  • Konferenzsysteme
  • Tisch-, Wand- und Industriesprechstellen
  • Kioskanwendungen